Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft
Literatur für Zahnspezialisten

Willkommen auf Buchspiegel.com

zur Startseite (www.Buchspiegel.com)

zum Inhalt springen »

Kategoriebild: Fachbücher

Fachbücher

Willkommen in der Rubrik Fachbücher. Hier finden Sie wissenschaftliche Texte zu den verschiedensten Bereichen der Zahnmedizin für Studenten als auch erfahrene Mitglieder des Praxisteams. Das Highlight bilden unsere englischen Fachbücher – viel Spaß beim Stöbern!

Produktdetails

E-Mail an einen Freund

Neuheit Der Mund als Ort der Heilung

Abbildung: Der Mund als Ort der Heilung

Gesundheit und Leistungsfähigkeit beginnen im Mund

Artikelnummer: fb0311
Verfügbarkeit: Sofort Lieferbar
Bewertung: Schreiben Sie die erste Kundenmeinung
Preis (inkl. Ust.): 16,99 €

Produktbeschreibung

Autoren:
Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch
Verlag:
Irisiana Verlag
Umfang:
240 Seiten, 10 Abbildungen
Erscheinungsjahr:
1. Auflage 2016
ISBN:
9783424153026
Sprache:
Deutsch

Die Mundhöhle ist der Ort, über den wir als Kinder die Welt erforschen, sie ist Lustzentrum, Zentrum der Selbstregulation sowie der Beginn des Verdauungstraktes. Aus der Beschaffenheit der Mundhöhle lassen sich viele Rückschlüsse ziehen auf unser Verhalten und unsere Ernährung. So haben Schmerzen im Bewegungsapparat, Probleme mit der Verdauung, chronische Entzündungen und sogar psychische Probleme ihren Ursprung häufig im Mund.

Die interdisziplinäre NAM-Zahnheilkunde, entwickelt von Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch, setzt genau hier an: Die Abkürzung NAM steht dabei für neurologisch-anatomisch-metabolisch, also ein ganzheitliches Gesundheitskonzept das die Nerven, die Anatomie und den Stoffwechsel miteinschließt.

Neben den „klassischen“ Zahnerkrankungen lassen sich mit der NAM- Methode viele chronische Erkrankungen wirksam behandeln. Entzündungen im Mund strahlen meistens auf andere Körperstellen ab und treten in From von Schmerzen oder Beschwerden im Bewegungsapparat oder im Verdauungssystem auf. Des Weiteren können sie sich auf psychosozialer Ebene in Form von Burn-out, Depressionen oder Essstörungen bemerkbar machen.

Der Ratgeber beleuchtet die Auswirkungen einer ungesunden Lebens- und Ernährungsweise auf unsere Zähne, die nicht nur zur Nahrungszerkleinerung dienen, sondern weit mehr Aufgaben, den gesamten Körper betreffend erfüllen. Neben den Zusammenhängen zwischen Mundraum und Gesundheit des restlichen Körpers erklärt der Autor, was man selbst für diesen tun, und wie man ihn als Ort der Heilung nutzen kann. Dazu gehört neben einer vernünftigen Mundpflege auch die richtige Ernährung. Darüber hinaus ist der Mundraum das wichtigste Werkzeug der sozialen und kulturellen Kommunikation und in dieser Funktion nicht zu unterschätzen. Übungen für Zunge, Kiefer und Lippen fördern eine verbesserte Koordination und Entspannung für den gesamten Körper.